D

ENG

Funktion & Geschichte

des Bauchschnellgürtels:

Von damals …

… bis heute:

Otto Greither

Inhaber Salus, Sohn des Erfinders


“Mein Vater war selbst sehr krank, wovon er auch in seinem Buch `Gesund durch dich selbst´ erzählt. 

Er ist Arzt gewesen und hat die Salus-Kur für sich erfunden. Der Bauchschnellgürtel ist damals vor über 100 Jahren enstanden, als mein Vater eine Reise durch Amerika machte und dort einen Indianer traf, der das sogenannten `Bauchschnellen´ mit einem Stein auf dem Bauch durchgeführt hat. Der erste Bauchschnellgürtel war aus Holz und hatte eine starke Feder integriert. Diese musste man dann mithilfe der Bauchmuskeln zusammendrücken. “


Warum ist Bauchschnellen gut für die Gesundheit?


“Fast jede Krankheit entsteht durch Darmträgheit. Meist bewegt sich der Darm gar nicht mehr, vor allem wenn durch zuviel Nahrungsaufnahme Bauchfett entsteht. Aus diesem Grund ist das Bauchschnellen so wichtig für unsere Gesundheit, weil dadurch der Darm in Bewegung kommt. Ohne Bauchschnellgürtel würden wir dies nicht. Mein Vater hat damals schon die Theorie aufgestellt: `Zu jeder Mahlzeit gehört ein Stuhlgang.´ Wenn man beispielsweise erst nach 3 Tagen einen Stuhlgang hat, handelt es sich bereits um eine Verstopfung. Unser Darm hat gute und schlechte Bakterien. Die schlechten ernähren sich wiederum vom Kot der Guten. Ohne Stuhlgang bleiben die schlechten Bakterien zu lange im Darm. Die zurückbleibenden Giftstoffe sind schädlich für den Körper. Und durch das Bauchschnellen kann man diesem Prozess entgegenwirken und den Darm aktiv in Bewegung setzen.


Ich bin selbst 95 Jahre alt. Mein persönliches Geheimrezept für ein gesundes Leben ist einfach: Ich habe mich immer wieder darauf besonnen – vor allem wenn ich nicht so aktiv war – wenigstens Bauchschnellen zu machen. Wenn ich nachts aufwache, ist es für mich obligatorisch Bauchschnellen durchzuführen. Dann weiß ich, dass ich etwas für mich und meine Gesundheit getan habe und kann dann auch wieder schlafen gehen. Als `alter Esel´ mache ich heute noch 1000x Bauchschnellen pro Nacht. 

Ich empfehle den Bauchschnellgürtel allen! 

Vor allem aber denjenigen, die eine sitzende Tätigkeit haben und wenig Sport machen.


Man kann also sein Leben verlängern in Gesundheit.

Steffen Wacker

Personal Trainer & Coach


Unter dem Thema Bauchschnellen versteht man die Selbstmassage des Bauches durch rhythmisches Einziehen und Vorwölben der Bauchdecke. Diese Selbstmassage kann in jeder Körperposition durchgeführt werden.


Welche Wirkungsweisen sind zu beoabchten bzw. zu erwarten?


  • 1. Durch das Einziehen des Bauches wird der quergestreifte Bauchmuskel ("Taillenbinder") aktiviert. Durch diese Aktivierung aufgrund von Kontraktion und Relaxation erhöht sich auf natürliche Weise der Muskeltonus und der Taillenumfang nimmt ab. Das ist ein schöner Nebeneffekt aber keine Hauptwirkungsweise.

  • 2. Durch die Kontraktion und Relaxation  des m. abdominis erfährt der natürliche Antagonist, das Zwerchfell ebenfalls eine Stimulation. Dadurch wird ein höheres Atemzugvolumen durch verbesserte Zwerchfellkontraktion erreicht.

  • 3. Durch die verbesserte Mobilität des Zwerchfells erfährt das bedeutende Stoffwechselorgan Leber eine verbesserte Bewegung in Extension (Schwellung, Füllung) und Flexion (Zusammenziehen, Entleeren).

  • 4. Durch diese verbesserte Mobilität und Vitalität des Organs wird das Blut der unpaaren Bauchorgane leichter und wiederstandsfreier zur Leber transportiert und in die seperaten Stoffwechselprozesse eingebunden (Entgiftung, Bereitstellung von Energie, Herstellung von Gallenflüssigkeit, Blutbildung ...).

  • 5. Aufgrund der Selbstmassagetechnik des Bauchschnellens wird die Durchblutung des umliegenden, sowie tiefergelegenen Gewebes gesteigert, eine verebesserte Nährstoffaufnahme sowie eine verbesserte Flüssigkeitsresorption des gesamten Darms ist anhand von regelmäßigen, geformten Stuhlgängen zu erklären.

  • 6. Ebenfalls entsteht durch Reibung der verschiedenen, aneinanderliegenden Gewebsschichten mehr Lymphflüssigkeit / Blutserum, dieses Anregen des Lymphsystems ist der entscheidende Punkt zu Thema Entgiftung und Ausscheidung.

Gesunder Darm

Gutes Immunsystem

Freie Atmung

Starke Bauchmuskulatur

Stabiler Rücken

Zum 

Shop 

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details. Dort können Sie auch
die Cookie-Zustimmung abwählen oder verweigern.

By using this site,
you agree to our
privacy policy.

OK